Immobilien Angebote

Exklusive Immobilienangebote
deutschlandweit

auf www.immomarkt.com.de

Exklusive Immobilienangebote
in Berlin
auf www.berlineronlineanzeiger.de

Exklusive Immobilienangebote
in München auf www.muenchneronlineanzeiger.de
 
Wohnungen in Berlin und Umland hier unsere Inserate
Hier können Sie Ihre Wohnung vermieten oder Ihre Traumwohnung finden.


Mehr Informationen zu Immobilien im Internet

Immobilien Linkliste



Mit einer Kautionsbürgschaft als Alternative zur Kautionshinterlegung bleiben Sie finanziell flexibel. Nutzen Sie auch die Möglichkeit Ihre bereits gezahlte Mietkaution zurückzufordern.

www.kautionsfrei.de





Wohnungs- und Immobilienangebote Deutschlandweit und in Berlin


Aktuelle Wohnungsangebote
Sie suchen ein Haus?
Preiswert umziehen
Geld sparen beim Umzug - Mit Sicherheit und Transparenz ist die Umzugsauktion in hohem Maße vertrauenswürdig.

Aktuelle Neuigkeiten vom Immobilienmarkt


ˆ Hier werbenˆ  
Inserieren Sie eine Immobilienanzeige, um Ihr Haus zu verkaufen

Finden sie mit einer geeigneten Immobilienanzeige den Käufer für Ihr Haus


Sie wollen eine Immobilie inserieren und ihr Haus verkaufen?

Auf folgendes sollten sie beim Erstellen einer Immobilienanzeige achten!

Um ein Haus durch eine Immobilienanzeige an den Markt zu bringen, sollten sie erstmal die notwendigen Unterlagen zusammenstellen: Machen Sie ansprechende Bilder von Ihrem Haus und fotografieren Sie das Objekt von innen sowie von außen. Auch das Bad / WC, die Küche und der Keller sollten fotografiert werden, um den Käufer Ihrer Immobilie möglichst viele und aussagekräftige Informationen zur Verfügung zu stellen. Nach Möglichkeit sollten Sie sich ebenfalls Grundrisse aller Stockwerke oder Lageplänen des Hauses als Positionierung auf Ihrem Grundstück beschaffen. Dafür müssen Sie nicht unbedingt einen Architekten beauftragen, da ja vielleicht in Ihren Unterlagen noch eine ältere Zeichnung von der Immobilie existiert, welche nur eingescannt werden muss. Falls sie ein geschickter Zeichner sind, könnten sie um Kosten zu sparen entsprechende Grundrisse von Haus und Garten auch mit der flinken Hand selbst zeichen. Wichtig ist dabei, das sich der potentielle Käufer ein klares Bild von Ihrer Immobilie machen kann, anhand er entscheiden kann, ob er sich weiter für den Kauf des Hauses interessiert und weitere Gespräche über den Immobilienerwerb mit ihnen führen möchte.

Erstellen Sie aus diesen zusammengetragenden Daten ein ansprechendes Exposée mit Lagebeschreibung der Immobilie und der Umgebung, mit Photos und Grundrissen. Neben Ihrer Kaufpreisvorstellung sollten sie in der Immobilienanzeige auch erwähnen, wie das Objekt beheizt ist, wie viele Zimmer sich im Haus befinden und ab wann das Haus bezugsfrei ist. Stellen Sie dieses Exposée mit einer Immobilienanzeige in verschiedene Internet-Plattformen ein.

Um Ihre Immobilienanzeige aufzuwerten sollten sie auf keinen Fall urheberrechtlich geschützes Bildmaterial wie Landkarten oder Straßenkarten aus einem Onlinedienst nutzten, um das zu verkaufende Haus besser darzustellen! Einige Anwaltskanzleien haben sich auf Abmahnwellen spezialisiert, welche bei Fehlverhalten schnell vierstellige Kostennotizen verschicken und genauso zügig einen unbedarften Privatmensch zum Gericht vorladen, obwohl dieser nur sein Haus verkaufen möchte und dafür ein ansprechendes Exposée für eine Online-Immobilienanzeige erstellen wollte.

Ermitteln sie einen realistischen Kaufpreis für ihr Haus! Viele Verkäufer machen oftmals den Fehler, dass sie sagen: "Die Summe X. will ich durch den Verkauf des Hauses schon mindestens erlösen, da ich soviel Geld für meine anderen Pläne benötige" oder das subjektive Gefühl beim Verkäufer besteht, dass das zu verkaufende Haus mindestens so viel Wert sein müsste. Mit solch einem Vorgehen kann ein Verkäufer ziemlich am Markt vorbei kalkulieren und durch einen unrealistischen Preis lange Zeit vergebens auf Interessenten hoffen.

Auch den euphorischen Aussagen von Immobilienmaklern sollten sie vorsichtig gegenüber stehen, da einige Makler gerne dem interessierten Verkäufer das Blaue vom Himmel versprechen und jeden noch so unrealitischen Verkaufspreis für das Haus bestätigen, um mit dem Verkäufer der Immobilie einen Alleinauftrag auszuhandeln. Nachdem dieser unterschrieben ist, kommt es dann auch vor, dass der Makler einige Monate nichts weiteres von sich hören lässt und dann meldet, dass "...der ursprünglich anvisierte Kaufpreis Ihres Hauses nicht am Markt zu erzielen ist".

Um einen verlässlichen Verkaufspreis für Ihre Immobilienanzeige zu ermitteln könnten sie auch wie folgt vorgehen:
Nehmen Sie den Bodenrichtwert, welchen Sie vom örtlichen Stadtbauamt erfahren und multiplizieren sie diesen mit der Größe Ihres Grundstücks. Dieser ungefähre Wert vom Land auf dem die Immobilie steht kann durchaus nach oben oder unten schwanken, in Abhänigkeit von starkt befahrenen Straßen, einer Verschattung des Grundstücks, durch eine umliegene Bebauung oder nahegelegende Industriegebiete. Daher ist dieser errechnete Wert des Grundstücks erstmal nur ein ungefährer Wert.

Hier können Sie schnell, kostengünstig und professionell
den Marktwert Ihrer Immobilie ermitteln lassen:

Immobilienbewertung für Käufer und Verkäufer. Schnell und günstig für nur 14,90 €!

Der Wert ihres Hauses bzw. der zu verkaufenden Immobilie läßt sich wesentlich schwieriger feststellen, da viele Faktoren mit betrachtet werden müssen. Einige steigern den Wert des Hauses, andere wiederrum senken den möglichen Verkaufspreis

Um den exakten Verkehrswert eines Hauses zu ermitteln sollten sie einen professionellen Sachverständigen hinzuziehen, der ihnen bei der Erstellung ihrer Immobilienanzeige, dem Exposée und den übrigen Verkaufsunterlagen unterstützend zur Seite steht.

[Vielen Dank an den Content-Autor]
Miet- und Kaufobjekte hier online inserieren!